Unterstützer

obere Grafik

Kelle45Bautechnik
Elektro45Elektrotechnik
Pinsel45Farbtechnik
Hobel45Holztechnik
Laptop45Informatik
Auto45KFZ-Technik
Mechatronik45Mechatronik
Spannfutter45Metalltechnik
Sessel45Raumgestaltung
In den Herbstferien ist das Schulbüro von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr geöffnet +++ Das Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg ist Projektpartner Schaufenster 4.0

Unterstützung

Neben den Kosten für die Fortbildung sind zur Umsetzung des Konzeptes SOL 2.0 weitere Anschaffungen notwendig.

  • Im Laufe des Projektes sollen ein E-Velo sowie ergänzende Kleinmaterialien und Bauteile  beschafft werden.
  • Der Klassenraum der Zukunft muss neue Formen der Interaktion ermöglichen. Dieses wird zwar bei der Neueinrichtung von Schulgebäuden in hohem Maße berücksichtigt aber auch für bestehende Klassenzimmer muss ein Update-Plan entwickelt werden. Benötigt werden ein interaktives Whiteboard oder alternativ ein Lehrerarbeitsplatz mit Touchscreen-Oberfläche sowie 12 Tablett-PCs

Insgesamt soll ein IT-Konzept angestrebt werden, das für alle Klassen und Bildungsgänge der Schule grundsätzlich praktikabel ist. Denkbar ist auch, dass im Rahmen dieses Projektes eine Investitionsempfehlung für IT-Ausstattung aufgestellt wird, die in den Medienentwicklungsplan 2015 einfließt.

Die geplanten Maßnahmen sind leider aus verschiedenen Gründen nicht im Rahmen des gewöhnlichen Schulhaushalts finanzierbar. Erfreulicherweise konnten jedoch Unterstützer gefunden werden, die von sich aus ein hohes Interesse an dem Thema zukunftsfähige Bildung haben und an einer Beteiligung interessiert sind.

Wir danken besonders den Unternehmen Benteler AG, Bürenener Maschinenfabrik GmbH, E.ON Westfalen Weser AG, HeidelbergCement AG sowie der Sparda-Bank West eG für ihre großzügige Unterstützung.