Home
  • Home
  • Unsere Schule
  • Bildungsangebot
  • Abteilungen
  • Aktivitäten
  • Termine
  • Beratung
  • Galerie
  • Archiv
  • obere Grafik

    Kelle45Bautechnik
    Elektro45Elektrotechnik
    Pinsel45Farbtechnik
    Hobel45Holztechnik
    Laptop45Informatik
    Auto45KFZ-Technik
    Mechatronik45Mechatronik
    Spannfutter45Metalltechnik
    Sessel45Raumgestaltung
    1147 neue Schülerinnen und Schüler am Mittwoch erfolgreich eingeschult. Herzlich willkommen am RvWBK! +++ Das Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg ist Projektpartner Schaufenster 4.0

    Herzlich willkommen auf den Seiten des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs in Paderborn!

    WillkommensgrafikIVbreit

    Neue Wege in der Berufsvorbereitung

    12.07.2014

    07 2017 AVV KletternIn diesem Schuljahr hat die Klasse AVV61 ein neues Konzept erprobt. Erstmalig gab es neben der seit einigen Jahren07 2017 AVV Voelkerdurchsicht bestehenden und erfolgreichen Zusammenarbeit mit IN VIA im Bereich der Bewerbungsvorbereitung einen weiteren Projektpartner: die Gesellschaft für Projektierungs- u. Dienstleistungsmanagement, kurz gpdm.

    Für die Schülerinnen und Schüler, die neben dem Schulunterricht Erfahrungen in Form von Praktika in Betrieben sammeln, ergab sich im Rahmen des Pilotprojektes „BEATZ4OWL“ die Möglichkeit zusätzlich an den unterrichtsfreien Tagen vielfältige praktische Fertigkeiten und Kenntnisse zu erwerben und sich als Teil eines Teams zu erfahren. Im handwerklichen Bereich wurde mit moderner Computersoftware ein Modellauto entwickelt und schließlich in der Werkstatt gefertigt. Besonders umfassend waren die Einblicke, die die Schülerinnen und Schüler im Bereich Imkern erhielten: vom selbstständigen Bau der Bienenstöcke (Beuten) bis hin zur konkreten Pflege einzelner Bienenvölker unter Anleitung eines erfahrenen Imkers. Ein professioneller Kletterkurs, der mit einer Zertifizierung abschloss, welche u.a. von einem Teilnehmer zu Bewerbungszwecken bei der Feuerwehr eingesetzt wurde, eine mehrtägige Fahrt an den Edersee mit teamfördernden Aktivitäten und diverse Ausflüge mit unterschiedlichen Schwerpunkten und zu unterschiedlichsten Branchenvertretern rundeten das vielfältige Angebot ab.